Barrierfreiheit ist ein wichtiges Thema, damit alle Menschen die Möglichkeit haben am gemeinsamen gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Örtlich bedingt ist es momentan leider nicht möglich den Spieleabend zum Beispiel Rollstuhl gerecht zu gestalten. Auch wenn dies vielen Menschen als erstes in denn Sinn kommt wenn sie Barrierfreiheit hören, so haben doch unterschiedliche Mensch auch unterschiedliche Barrieren. Mittlerweile sind Themen wie Sehschwächen und Farbenblindheit auch bei den meisten Verlagen angekommen und es wird sich bemüht Spiele so zu designen, dass auch möglichst viele Menschen daran teil haben können. So können beispielsweise größere Zeichen, starke Kontraste oder Farben mit Symbolen verwendet werden. Denn noch wird es schwierig wenn Menschen gar nichts mehr sehen können. Oftmals lassen sich Spiele schon mit kleinen Kniffen Blinden freundlich gestalten. Bedauerlicherweise würde dies aber für die Verlage in der Regel mehr Produktionskosten bedeuten und somit wird es wohl auch noch eine Weile dauern bis das Thema Spiele für Blinde in der breiten Masse Anklang findet.

Hier eine Liste von Spielen aus dem Fundus des Spieleabends die explizit Blinden tauglich sind:

  • Kniffel
  • Mensch ärger dich nicht
  • Rommé
  • Tac
  • Tic Tac To
  • Uno

 

Spiele für Blinde